Blog

Dezember 2016: Fundstücke im Netz

Ein „ewiger Link“ in meiner Browserleiste ist das Buch“Gold- und Silbertinten“ von Vera Trost, hier der Google-Books-Link. Sowieso eine lohnende Quelle für die verrücktesten alten Schinken. Hier zum Beispiel zur Currentschrift, oder dieses mit Übungsschwüngen. Einfach mal nach besonderen Stichworten suchen, oder einschlägigen Autoren. Und erwähnte ich schon youtube…. 😉 Schaut wie Hans Maierhofer die […]

Read More

November 2016: Der Drachen-Federhalter ist fertig!

Endlich geht er an den Start, der erste Drachen-Federhalter ist fertig! Spätestens seit es Game of Thrones gibt, kann man Drachen verkaufen wie geschnitten Brot, aber irgendwie kommt niemand mit einem „Drachenschreiber“auf den Markt. Also: selber machen! Das Modell kommt aus der Specksteinschnitzerei von Steffi Felling aus der Traumstein-Werkstatt. Bei ihr hatte ich die Drachenköpfe […]

Read More

Juli 2016: Tinte selbst herstellen

Die Herstellung von Tinte ist ein lohnendes, weil nicht besonders kompliziertes Gewerk und mit einem Resultat, das der Schreiber direkt nutzen kann. Das deutsche Wort Tinte stammt vom lateinischen tingere = färben ab. Das lateinische Wort für Tinte war im Altertum atramentum (= die Schwärze, von ater = schwarz, dazu unterschied man atramentum librarium oder […]

Read More

Juni 2016: Kalligraphievideos

Es lohnt sich immer, die vielfältigen Portale des Netzes abzuklappern nach schönen Anregungen. Da gibt es zum Beispiel Pinterest, wo Nutzer Fotos und Videos teilen können. Man wird natürlich stets dazu aufgerufen, sich anzumelden, muss man aber nicht, um die Bilder zumindest in Kleinformat schon ansehen zu können. Auf Youtube kann man auch immer mal […]

Read More

Mai 2016: Das Echternacher Evangeliar

Das Echternacher Evangeliar liegt seit 1955 in den Händen des Nationalmuseums in Nürnberg, wo ich vor Jahren einmal das Glück hatte, passend zur Präsentation des teuren Originals in der Stadt zu sein. Hier habe ich mal einige der Bordüren des Buches zusammen gestellt (Bild rechts anklicken, „Grafik anzeigen“ öffnet die Bordüren in größerem Format). Zur […]

Read More

April: Das Göttinger Musterbuch und die Göttinger Gutenberg-Bibel

Über die Jahre sammelt man so viel zusammen. Und was vor ein paar Jahren noch in unerreichbarer Ferne in irgendwelchen Tresoren und klimatisierten Kellern gehütet wurde, ist inzwischen zum Teil digitalisiert und lässt sich ohne lange Reise ansehen. Dazu gehört auch das Göttinger Musterbuch und die Göttinger Gutenberg-Bibel, die wahrscheinlich nach diesem Musterbuch ausgeschmückt wurde. […]

Read More