April: Grossflächenschrift

Wer auf Wände schreiben will, braucht große Pinsel. Der Braunschweiger Kalligraph Joachim Propfe ist ein Meister dieses Fachs und stellt sein Können immer wieder visuell zur Verfügung. Interessant ist für mich die Technik, mit vorgeschriebener Textbanderole die richtige Proportion vor Augen zu haben. Hier geht es zu seinem Youtube-Kanal!

Read More

Doodles für alle Letteringlagen

Die Spielarten des Handlettering sind ausgesprochen vielseitig. Das Zeichnen von Buchstaben erlaubt die wildesten Kombinationen von Schriften, und jedes Wort darf eine andere typografische Marschrichtung einschlagen. Ihnen zugesellt werden kleine Zeichnungen, doodles genannt (nein, keine Erfindung einer omnipräsenten Suchmaschine), die dem Ganzen Lebendigkeit verleihen. Ich habe hier einmal einige gesammelt, Pfeile, Banner, Bewegungsillustrationen, alle recht […]

Read More

Handlettering für den Hausgebrauch

Zeit der Küchenkräuter: Alles wuchert und sprießt, und man trocknet und must und stellt schöne Sachen her, an denen man sich im Winter freuen kann, wenn man sie noch wieder findet. Gute Beschriftung ist daher ein wichtiges Hilfsmittel, und schöne Beschriftung sorgt dazu noch dafür, dass das Selbstgemachte eine echte Ziede im Küchenschrank ist. Die […]

Read More

Juni 2018: Tintenrezepte für alle

Eigene Tinten herzustellen ist eine reizvolle Aufgabe für die Kalligraphie. Sehr gebräuchlich waren lange Zeit die Rußtinten, die z.B. aus 10 Teilen Ruß und 7 Teilen Gummi arabikum und Wasser herzustellen sind. Für den Ruß wurden unterschiedlichste Stoffe verschwelt, der eine Schreibmeister schwor auf Erdölruß, der andere auf Leinölruß, der dritte und noch der 500ste […]

Read More